Kontakt Impressum Team Presse
Check out the Latest Articles:

Der November ist vorbei und plötzlich steht das Ende des Jahres und die Sache mit dem Baumschmücken vor der Tür. Wer jetzt tolle Geschenke für seine Lieben, sein Pony oder sich selbst sucht, ist bei uns genau richtig. Wir empfehlen selbst vom 1.-23. Dezember tolle Sachen und manchmal lassen wir auch empfehlen.

Zum Sonntag hin braucht man Gemütlichkeit, ohne Gemütlichkeit sind Sonntag nur halb so sonntagig. Deswegen heute einen kurzen Tipp von Herzen und mit sehr viel Flausch drumrum: Die Mädchen-, Jungs- oder Familienkalender von Martina Hoffmann, die sie seit Jahren mit Auge fürs Detail zeichnet. Kitsch hat bei ihr nichts zu suchen, stattdessen sind überall kleine Monster, rollende Badewannen und sonstiger Gute-Laune-Kram versteckt, den man nicht nur an Sonntagen sondern das ganze Jahr über sehr gut gebrauchen kann. Bestellen kann man die schönen Kalender hier.

Geht los jetzt! Der November ist vorbei und plötzlich steht das Ende des Jahres und die Sache mit dem Baumschmücken vor der Tür. Wer jetzt tolle Geschenke für seine Lieben, sein Pony oder sich selbst sucht, ist bei uns genau richtig. Wir empfehlen selbst vom 1.-23. Dezember tolle Sachen und manchmal lassen wir auch empfehlen.

Den Anfang macht Boris aka bo3tausend von frontlineshop. Der feine Herr, der sonst auf kleinen Rollbrettern unterwegs und an der Elbe zuhause ist, hat sich ein iPhone Case von Elektropulli als Tipp für euch ausgesucht. Warum, erklärt er besser selbst:

“Superfein und gut verarbeitet. Mit Öko-Geilheitsgarantie: Der Clou an der ganzen Geschichte ist aber die Tatsache, dass ELEKTROPULLI immer einen Teil der Einnahmen an Klimaschutzprojekte spendet. Was daran so genial ist, ist, ist, dass diese Projekte dann dafür sorgen, dass so viel CO2 eingespart wird, wie dein iPad oder iPhone von seiner Geburt in China bis zu seinem Tod in deiner Schreibtischschublade verbraucht. Woohooo!”

Auch, wenn es zum genauen Release Datum der Wii U noch keine genauen Informationen außer „Ende 2012“ gibt – fertig ist das Teil und exklusive Spiele gibt es auch schon! Beides gab es am 18.06. Im nhow in Berlin zu sehen, wo Nintendo das Gerät und einige Games vorführte und uns ausprobieren ließ.

Der erste Eindruck: Das Gerät ist wieder ziemlich schick. Was Apple mit puristischem Design vormacht, gelang Nintendo zuletzt bei der Wii und jetzt auch bei der Wii U. Der Anblick des schlanken Kästchens ist anders und wirkt moderner als die Konkurrenz aus dem Hause Sony oder Microsoft, die im Vergleich wie grobe Truhen wirken. Der Eindruck verabschiedet sich jedoch, sobald der neue Controller der Wii U ins Spiel kommt: Als Besonderheit hat die Konsole kein klassisches Game Pad, sondern ein eigentlich zweites Gerät, das mit seinem 6,2 Zoll Touchscreen etwa so aussieht wie ein viel zu groß geratener Game Boy Advanced…

Diese Woche erhielt ich ein wunderschönes kleines Päckchen von Janet aka Illusy, die in ihrem Shop bei etsy wunderbaren, selbstgemachten Schmuck verkauft. Grinsen inklusive.

Drin war das filigrane Gold Bar Necklace, welches meinem Schmuck-Geschmack (nämlich schlicht, einfach und nicht zu schwer) von vorne bis hinten und zurück entspricht. Ich bin sehr glücklich damit.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich seit einigen Jahren, also vielen einigen Jahren, aus der Wendigkeit für Skateboards herausgewachsen bin. Zudem finden meine Knie Fahrräder besser als Skateboards und deswegen werde ich auch von der unteren Hälfte meines Körpers am Skaten gehindert. Was uns aber heute via Press Release in die Mailbox geflattert ist, hat mich dann doch etwas wehmütig gemacht. Zumal natürlich genau in diesem Moment die Sonne rauskam und rumgekichert hat.

Cruiseboards werden also als neuer Sommertrend proklamiert und hätte ich nicht diese bekloppten Kniescheiben, die sich bei jeder ausführlichen Drehung in meine Kniekehlen verabschieden, würde ich mir wahrscheinlich aus spontaner Freitagslaune heraus so ein Dings bestellen, um zum Veganz und zurück zu rollern.

Bestellen kann man den Spaß von GLOBE und STEREO unter anderem bei Frontline (Globe, Stereo). Und was mich wirklich interessiert: Werte Skate-Erfahrene, ist das nur bunter Mistquatsch, der mich als unerfahrene Skaterine einfach aus Farbenliebe anspricht, oder macht’s wirklich Spaß? Und noch eine Frage an Frontline: Warum sind die Boards unter “Men” eingeordnet?